15.28.2019 - Neue Homepage
Unsere Seite ist in der Umgstalltung und wird bald in neuem Glanz erstrahlen. Aktuallisierungen werden deshalb nur sehr dosiert durchgeführt.
Eingetragen von: ADMIN

13.07.2019 - Einladung zur Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung
2019



Wir laden alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung 2019 am Freitag, den 26.Juli um 18:30 Uhr im Sportheim herzlich ein.



Tagesordnung: 1. Begrüßung
2. Berichte des Präsidiums
a) Bericht des Präsidenten
b) Bericht des Jugendleiters
c) Bericht des Schatzmeisters
3. Bericht eines Revisors
4. Entlastung des Präsidiums
5. Verschiedenes



Etwaige Anträge müssen bis Freitag, den 19.Juli beim Präsidium eingegangen sein, wenn sie an der Jahreshauptversammlung behandelt werden sollen.



Bad Wörishofen, 12.Juli 2019

Jürgen Thiemann
(für das Präsidium)



Eingetragen von: Günter Dietrich

27.05.2019 - Vorschau zum letzten Heimspiel 2018/2019 gegen den TSV Kirchheim
Liebe FCW-Freunde und liebe Gäste,

zum letzten Heimspiel dieser Saison begrüßen wir unsere Gäste vom TSV Kirchheim in der Kneippstadt. Der Tabellenzweite geht mit einem Vorsprung von fünf Punkten auf den SV Bedernau in dieses Spiel und kann heute mit einem Sieg den Relegationsplatz endgültig sichern. Für den FCW geht es noch um eine bessere Platzierung, wobei der aktuell fünfte Tabellenplatz in etwa dem entspricht, was wir uns vor der Saison vorgenommen hatten. Man darf nicht vergessen, in welcher Situation wir uns vor einem Jahr befunden haben.

Das Hinspiel endete mit einem vor allem in der Höhe überraschenden 4:1-Auswärtssieg unserer Mannschaft. Wir lagen damals schnell 2:0 in Führung, überstanden den folgenden Kirchheimer Ansturm einigermaßen unbeschadet und hatten in der zweiten Halbzeit Konterchancen ohne Ende. Ob unser Team einem sicher hoch motivierten Gegner heute Paroli bieten kann, hängt auch davon ab, inwieweit Trainer Jürgen Weise seine Wunschformation auf den Platz schicken kann. Am vergangenen Sonntag musste der FCW auf fünf Stammspieler verzichten und kehrte dennoch mit einem 1:0-Erfolg aus Zaisertshofen zurück. Dominik Ohmann war es vorbehalten, einen seiner vielen Vorstöße mit dem Tor des Tages abzuschließen.

Ansonsten wirft die neue Saison bereits ihre Schatten voraus. Mit dem FSV Dirlewang, dem FC Buchloe und der SG Amberg/Wiedergeltingen kehren lauter alte Bekannte aus der Kreisliga zurück. Momentan schaut es so aus, als ob mit dem SV Schlingen eine zweite Wörishofer Mannschaft in die Kreisklasse aufsteigen könnte. Es wird auf jeden Fall viele Spiele mit Derbycharakter geben. Wie letzten Endes die Gruppeneinteilung ausschaut und ob der TSV Kirchheim auch noch dabei ist, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen entscheiden.

Unsere zweite Mannschaft entwickelt sich allmählich zum Sorgenkind. Trotz guter Ansätze musste sie sich auch dem TSV Zaisertshofen geschlagen geben, vor allem weil momentan in der Offensive die Durchschlagskraft fehlt. Es wäre schön, wenn aus den letzten beiden Spielen wenigstens noch ein Sieg herausspringen würde.

Jürgen Thiemann
Eingetragen von: Günter Dietrich