13.09.2017 Unsere Kleinfeldmannschaften starten in die neue Saison.
Nachdem die Sommerferien jetzt zu ende sind starten auch die Kleinfeldmannschaften in die neue Saison. Heuer bilden bei der F-Jgd. der FC Bad Wörishofen und der SV Schlingen, sowie in der E-Jgd. der FC Bad Wörishofen, der SV Schlingen und der SV Salamander Türkheim erstmals eine Spielgemeinschaft. Ich wünsche allen Trainer immer ein glückliches Händchen bei der Auswahl der Mannschaftsaufstellung und vor allem ein gutes und faires miteinander. Für die jüngsten Fußballer viel Freude am Fußball, eine verletzungsfrei Saison und eine sportliche Weiterentwicklung.
Mit sportlichen Grüßen Euer Jugendleiter
Günter Dietrich

12.09.2017 An alle die schon dabei waren und an alle die neue beginnen wollen.
Am Freitag, den 15.09.17 starten wir wieder mit dem Training für unseren jüngsten Nachwuchs.
Beginn: 16:00 Uhr

06.02.2017 Turnierwochenende
Das Turnierwochenende in der neuen Dreifachturnhalle ist zu Ende. Alle Teilnehmer, Trainer wie Spieler und Zuschauer, waren begeistert von den optimalen Bedingungen in der neuen Halle. Der FC Bad Wörishofen hat sich als "guter Gastgeber" erwiesen und sich auch bei den Turnieren zurückgehalten, um den Gastmannschaften den Vortritt gelassen.
Am Samstag begannen die E2-Junioren mit einem souveränen Turniersieger FC Memmingen, der die höchstmögliche Punktzahl von 15 erreichte.
Mittags griffen dann unsere Freunde vom BFC Südring Berlin in das Geschehen ein und wurden beim E1-Turnier knapp vor dem gut kombinierenden SV Pforzen Turniersieger. Die Freundschaft zum BFC Südring besteht nun schon seit 54 Jahren und unsere Freunde ließen es sich nicht nehmen zum 1. Hallenturnier in der neuen Dreifachturnhalle die 660 km nach Bad Wörishofen zu fahren. Der Turniersieg wurde natürlich überschwänglich gefeiert.
Am Nachmittag wurde beim sehr gut besetzten D1-Turnier der souverän und kombinationsstark aufspielende FC Memmingen verdienter Turniersieger. Aber auch unsere 1. Mannschaft der JFG Wertachtal spielte gut mit und belegte noch vor der SpVgg Kaufbeuren den 2. Platz.
Mit den F2-Junioren ging es dann in den 2. Tag des Wochenendes. Hier siegte ebenfalls verlustpunktfrei der TSV Schwabmünchen vor unserer eigenen Mannschaft des FC Bad Wörishofen, die sich aufgrund des direkten Vergleiches noch vor unseren Nachbarn des SVS Türkheim behaupten konnten.
Zur Mittagszeit spielten die G-Junioren den Turniersieger aus, welches der TSV Mindelheim für sich entscheiden konnte.
Den Abschluss bildeten die F1-Junioren. Hier gab ein Punkt Vorsprung den Ausschlag für den Turniersieg des VfL Kaufering vor dem TSV Schwabmünchen. Unsere eigene Mannschaft landete auf dem 3. Platz.
Alle Ergebnisse
Bilder zu den Turnieren findet Ihr demnächst in der Fotogalerie.
(TL)

04.02.2017 Hallenturniere
Die ersten Hallenturniere in der neuen Dreifachturnhalle finden am Wochenende 4. und 5. Februar statt. Als Gastmannschaft hat sich auch unserer befreundeter Verein des BFC Südring Berlin angemeldet, der mit einer E- und einer D-Jugend antreten. Wir freuen uns auf ein schönes Turnierwochenende mit fairen Spielen und vielen Zuschauern in der neuen Halle.
Hier findet Ihr alle Turniere mit den Spielplänen.
TL

03.07.2016 M E I S T E R Saison 2015/2016
Herzlichen Glückwunsch den Kleinfeldmannschaften im Spielbetrieb des FC Bad Wörishofen. Von der E1 bis zur F2 wurden alle 5 Mannschaften überlegen Meister. Dazu herzlichen Dank an die Trainer und Betreuer sowie den Eltern für die Unterstützung in der vergangenen Saison.
Jetzt fehlt nur noch der EM-Titel unserer Nationalmannschaft, dann ist die Saison perfekt.
JL

12.04.2016 Trainingslager der E-Jgd. 2016

Zum wiederholten Male wurde in den Osterferien ein Trainingslager für alle E Jugendliche organisiert.
18 Kinder haben sich zum Auftakt am Donnerstagmorgen eingefunden und haben sofort ihr Quartier im Fitnessraum des Sportheims aufgeschlagen. Nach ein paar einführenden Worten durch die Trainer ging es dann auf dem Platz zum ersten Training mit Rouven. Hochmotiviert und mit Feuereifer waren die Jungs dabei!
Nach dem Duschen wurde uns von Petra und Renate ein leckeres Mittagessen serviert. Abspülen (mit der Spülmaschine) war wie immer Aufgabe der verschieden Teams.

Am Nachmittag sind wir zu einer Fahrradtour aufgebrochen. Im Konvoi ist die lange Fahrradschlage nach Hartenthal gezogen, wo uns der dortige Wirt zu einem Eis eingeladen hat! Bei der Rückfahrt bestand die Gelegenheit zum Wassertreten im noch sehr kalten Wörthbach, aber was ein richtiger Wörishofer ist, dem macht das nichts aus….

Das Nachmittagstraining übernahm dann Joachim. Er setzte den Schwerpunkt auf Koordination und schulte dies durch verschiedenste Übungen an den Stationen.
Nach dem Abendessen war dann eine Videosession angesagt, wo es sehr lustig zuging und die zeitgleiche Spielerversammlung der 1 und 2 Mannschaft dadurch etwas aus der gewohnten Ruhe brachte. Brav gingen die Kids dann ins Bett und schon bald kehrte eine entspannte Ruhe ein und jeder schlief tief und fest.

Als die Trainer die Jungs in der Früh zum Joggen wecken wollten, war bis auf zwei Kinder der komplette Fitnessraum leer. Die Bande hatte sich verabredet und versteckte sich draußen. Dieser gelungene Aprilscherz bewahrte die Jungs aber nicht vor dem von manchem verhassten Lauf durch den Ostpark. Doch das anschließende Frühstück brachte die Kräfte wieder zurück und so ging es in Vormittag Training, wo Thomas ein paar Übungen in Sachen Passspiel und Zweikampf vorbereitet hatte.
Das leckere Mittagessen, zubereitet vom Team des Angerhof, und eine kleine Mittagspause sollte wieder neuen Elan für das Nachmittagsprogramm schaffen. Während die E2 trainierte, hatte die E1 ein Vorbereitungsspiel gegen einen sehr starken und ausgeruhten Gegner aus Buchloe. Zum Ende des Spiels ging unseren Jungs verständlicherweise die Kraft aus, was zu einem Last Minute Sieg der Buchloer führte. Aber das Ergebnis war zweitrangig, um so imposanter war die kämpferische Leistung nach dem bisher geleisteten Pensum im Trainingslager.
Zur „Erholung“ sind wir ins Blue Fun geradelt, wo wir vergünstigte Eintrittskarten erhalten haben. Nach etwas plantschen wurden aber auch ein paar Bahnen geschwommen sowie ein Wetttauchen veranstaltet.
Zurück im Sportheim verwöhnte uns Fa. Bektas dann mit türkischen Leckereien. Nach dem Video schauen, was heute um einiges ruhiger von statten ging, waren die meisten froh in ihren Schlafsack zu kriechen, auch wenn das nie einer zugeben würde. Schnell kehrte wieder Ruhe ein.
Das Wecken an nächsten Morgen war dann schon etwas schwieriger als am Vortag. Manch einer kroch immer weiter in den Schlafsack, wohl wissend das Frühsport anstand. Diesmal haben wir ein paar Runden auf der Tartanbahn am Sportplatz gezogen. Die Laufleistung mancher Spieler war beachtlich, der (die) Trainer konnte nicht folgen…
Nach dem Frühstück hatte die E2 ein Spiel gegen Kaufbeuren, wo auf Wunsch von dessen Trainer die Spielzeit auf 3 x 20 Minuten geändert wurde. Es war bemerkenswert, wie dieser Gegner nicht den Hauch einer Chance hatte, obwohl unsere Jungs ziemlich platt sein müssten. Dies sah man beim Training der E1, was zeitgleich stattfand. Andauernd war ein Spieler „verletzt“ am Boden und selbst beim Fußballgolf war jeder Schritt zu viel.
Frisch geduscht wurde dann zusammen gepackt, aufgeräumt und dann noch sauber gegrillt.
Es war wieder eine überaus gelungene Veranstaltung, die den Kids und auch den Trainern sehr viel Spaß gemacht hat. Vielen vielen Dank auch noch an alle fleißigen Mütter und Väter, ohne euch wäre das auch nicht machbar.
Aber vor Allem möchte ich mich noch einmal bei den Jungs (und der fliegenden Svenja) bedanken. Die Art und Weise wie ihr miteinander umgegangen seid, euch gegenseitig unterstützt und geholfen habt, zeigt mir das gelebter Teamgeist im Leben sehr wichtig ist! Weiter so….
Nun bleibt nur zu hoffen, dass wir mit diesem Trainingslager eine solide Grundlage für eine erfolgreiche, aber vor Allem, einer verletzungsfreien Rückrunde mit viel Spaß am Fußball geschaffen haben!!!

09.02.2016 Hallenturniere 2016
Am Wochenende fanden die 12. Bad Wörishofer Hallentage in Mindelheim statt. Herr Bürgermeister Gruschka kam zur Begrüßung und war guter Dinge, dass dies die letzten FCW-Turniere in Mindelheim waren. Mit dem Bau der neuen Turnhalle in Bad Wörishofen steht dem ersten Hallenturnier im Jahr 2017 nichts mehr im Wege.
Bei den Turnieren schnitten unsere Mannschaften teilweise sehr gut ab. So gab es bei den 5 Turnieren insgesamt drei Turniersiege (E1, E2 und F2), einen zweiten Platz (G1) und einen dritten Platz (F1).
Alle Ergebnisse finden Sie hier.

09.10.2015

Mit einer überaus großzügigen Spende im Wert von ca. 3000 Euro stattete
die WWK Vorsorge- und Vermögensagentur Eder (re.) sechs
Jugend-Mannschaften des FC Bad Wörishofen, des SV Schlingen und der JFG
Wertachtal mit neuen Trikots aus. Da die WWK seit dieser Saison auch
Hauptsponsor des Bundesligisten FC Augsburg ist, wurden die Farben Grün,
Rot und Weiß für die Garnituren gewählt. Versorgt wurden drei
E-Juniorenteams des FCW, die E- und F-Junioren aus Schlingen und die D3
der JFG Wertachtal. Hannes Eder, der Agenturchef in der Kneippstadt,
berichtete, dass er das Geld zur Verfügung bekommen hatte, weil sein
Betrieb erneut zu den erfolgreichsten WWK-Agenturen in Deutschland
gehört habe. Er selbst war schon Fan des FC Augsburg, als dieser noch in
der Bayernliga kickte, womit sich für ihn ein Kreis schließt. Alle
Trainer der Mannschaften und auch die vielen Kinder dankten dem Sponsor
von Herzen.

27.06.2015 Sommerturniere
Am Samstag, 27.06.2015, fanden unsere Sommerturniere für F1-Junioren, F2-Junioren und G-Junioren statt.
Bei den Bambinis U7 konnte sich ungeschlagen der TSV Zaisertshofen durchsetzen und belegte vor unserer G2 den 1. Platz.
Das F2-Turnier gewann der FSV Dirlewang vor dem TSV Mindelheim und unserer Mannschaft.
Das gut besetzte F1-Turnier mit einer schon spannenden Gruppenphase ging mit dem FC Memmingen, dem TV Bad Grönenbach, dem TSV Schwabmünchen und dem SVS Türkheim ins Halbfinale. Hier konnten sich der FC Memmingen und der Vorjahressieger TSV Schwabmünchen durchsetzen. Diese beiden Mannschaften standen sich im Endspiel gegenüber, das der FC Memmingen mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Somit ist der FC Memmingen für 1 Jahr im Besitz des ausgespielten Barbara-Wimmelmann-Pokals. Unsere F1 belegte leider nur den 8. Platz.
Hier finden Sie alle Ergebnisse.
Hier die Bilder zu den Turnieren.
Thomas Lussi, Jugendleiter

26.05.2015 Pfingstturniere
Der Berliner Besuch hat sich heute Vormittag wieder Richtung Berlin verabschiedet. Am Montag fanden die Turniere statt und die Berliner haben sich achtbar geschlagen, auch wenn der ein oder andere Probleme mit dem Rasenplatz hatte.
Nach den Turnieren ließen wir die gemeinsame Zeit noch mit einem gemütlichen Abend mit Vorführung durch den Trachtenverein (hierfür herzlichen Dank !!) ausklingen.
Bericht Mindelheimer Zeitung
Turnierergebnisse
Bilder